Ihr erster Bibel Vers heisst  MORD

 

Ihr erste Lüge fängt bereits an, wenn sie den Mund auf machen! Du musst sie nicht kennen und sehen, es genügt dir wenn sie ihre intelligenten Sprüche los lassen. FRage einmal wo sie her kommen - frage einmal besser gesagt lasse dir einmal ihre Qualifikation zeigen. Als ich 2001 April nach Brasilien kam wusst ich noch nicht einmal das es solch Abschaum gibt. Brasilianer im Bundesstaat Parana klärten mich erst einmal auf. "Die im Nordosten sind die intelligenten Portugiesen"!! Das einzige was ich wusst, man brachte es täglich im TV - Mord und Totschlag im Nordosten, eine der gefährlichsten Gegenden Brasilien in der Welt. Alles was dann folgte erfuhr ich erst später und mit der Zeit. Oft genug wrnte man mich - gehe blos nie in den Nordosten. 

2009 nach dem diese Amiga ausgeflogen ist wollte ich es wissen. Zu einen landete ich in der Pampa - Hinterland - wo sich die Toten die Hand gaben.  Ein Jahr später mitten in der Brühe dieser verlogenen Sekte welche sich Kirche nennt.

Als erstes lernte ich erst einmal ihr Evangelium

ELE MORTA - er stirb / wird ermordet

ELE MORTA FRENTE - er wird in der Front ermordet / vor dem Haus

ELE MORTA PRAIA - er wird am Strand ermordet

SPÄTER KAM DANN NOCH HINZU - ELE MORTA PEDREGAL - ELE MORTA INTERNET - und noch mehr von deren Schwachsinn.

IQ 0,5 !!
Das alles fein säuberlich aus der Deckung heraus, per Mikrofon und Lautsprecher. Heute hier in Berlin - stellt man Mikrofon an sein Handy und dreht es auf. Mit ihrem Mord Geschrei schlafen sie ein und wachen wieder auf. Schickt seine halben Säuglinge auf den Kinderspielplatz um Gottes Worte zu verkünden - Mutter hockt dabei und sagt den Namen wer damit angesprochen werden muss.

Dieses Morta Pedregal - Pedregal ist eine Favela von Aracati Ceara - so ein Schachsinner aus der Favela wollte Portugiesen in Paulista einreden, dort ist das Internet erfunden worden. Als ich dazwischen funkte machte er daraus - INTERNET IST ARACATI - INTERNET IST PORTUGIESE - INTERNET IST PORTUGAL. Das leiert man Heute in Berlin runter damit alle Deutschen erschrecken sollen. Ich meine, ich bin ja anderes gewohnt, verwöhnt durch meine Vergangenheit. Für mich sind das Voll Idioten, aus dem Abschiebelager Nordost Brasil. Prozentual lässt sich leicht abschätzen wie viele Analphabeten dort leben. Ich habe sie erlebt, in der Pampa, Landeshauptstadt Fortaleza und am Atlantik. Als erstes hat man mir Berufe angedichtet damit aus mir was wird. Vom Lriminellen bishin zum Federal Polizist Deutschlands. In Berlin heute macht man aus mir einen von ihnen - Portugiese. Affen auf die Bäume der Wald wird gefegt!  Mit all den Sprüchen kommen sie sich überdurchschnittlich wichtig vor. So nach dem Motto, wir haben keine Kolonie aber wir machen aus Deutschland eine und jeder Deutsche wird unser Sklave werden.  Mich verwunder, das von den Idioten noch keiner auf die Idee kam und sagte HIER WIRD NUR PORTUGIESISCH GESPROCHEN.  Eine Caritas Berlin kann man verarschen, ist mir egal denn sie sind erwachsen genug - bei mir laufen sie Amok um mich auch nur einmal zu verarschen. Es ist eher umgedreht, denn bis Heute sitze ich am Drücker und verarsche sie wann immer ich Lust und Zeit dafür nehme. Vor 1945 hätte man diese Sekte längst einkassiert. Seit Berlin eins ist - pennt man und träumt vor sich hin.

Waas hat man gegen mich nicht schon alles unternommen  um mich los zu werden. Alte sinile Knochen im Haus wollen Macht representieren - welch Grössen sie doch sind. Fenster aufreissen und ihren Müll Baum vor dem Haus erschrecken. Ein täuscht dabei sein Orgasmus vor, der andere öffner den Sargdeckel weil er auch noch was sagen will. Alte keifende Kittelschürzen die bei den Cachaca Brüdern herum hängen meinen auch noch was sagen zu wollen. Wie nennt man und Europäer und US Amnerikaner bei sich im Nordosten? DUMME GRINGOS DIE GELD HABEN! - Höre dir mal dieses Berlin Waidmannslust einmal an - MAMA DOOF; OAOA DOOF; KINDER BALLA BALLA!  Die Favela Brasiliens in Berlin! Würdest du dich so aufführen in Brasilien wie die Hier - du würdest keinen Monat Brasilien überleben. Laut Deutschlands Statistik gibt es in Berlin keine Portugiesen. Mein Arsch bekommt Lachfalten!! Was ist es dan hier? Die Irrenanstalt der Katholiken? Ach nee der Evangelisten Deutschlands. Meine Videos in Youtube sprechen was anderes - Export Idioten do Brasil! Berlin kann sich freuen, diese kriminelle Sekte hat in Berlin Konkurenz  - sie steht nicht allein da. Fahre mal mnit dem Bus von Berlin Charlottenburg zum Bahnhof Zoo dann sihst du den Prachtbau der Konkurrent. Die haben Geld, wollen aber noch mehr. Frage einmal diese Portugiesen hier bei mir was sie von Berlin, von Deutschland gesehen haben? Den Fahrstuhl, Müll Container und die Parkbank!!

 Klartext - die scheissen was auf Deutschland, die wollen versorgt werden.  Portugiesen sind sie nicht, nächste Vortäuschung - lasse dir mal deren Dokumente zeige. Die Portugiesen haben die einst einmal zurpck gelassen, weil sie mit denen nichts anfangen können. Nun Bilden sie sich ein Portugiesen zu sein.  Würde Brailien sie ausbürgern, was heisst zugleich ihre Bolsa de Familia wegnehmen, sie wären Staatenlose!  Bolsa de Familia - braislianische Sozialhilfe - in Deutschland Cent Empfänger. Auf deren MORTA kann ich nur sagen FUCK YOUSELF!!  Schaffe man sich erst einmal eine Bibel an und keine Flasche Cachaca!! 

Sie sind im Nordosten Brasiliens die grössten Ausländer Hasser - und als Ausländer in Deutschland die grössten Deutsch Hasser! Ich habe sie lange nug dort erlebt, vor mir hatten sie bereits zwei US Amerikaner raus geekelt. Ausländer raus dein Geld bleibt bei uns. Frage ich mich wie die mich Heute aus Deutschland raus ekeln wollen, werden sie jeden Tag von mir verarscht. Bietensich dafür auch noch freiwillig an! Also ich habe es nicht nötig in deren Identität zu wühlen - verdrehen und weiter verbreiten. Wäre mir auch zu dämlich denen hinterhet zu rennen um zu sehen was sie anstellen. SIE BIETEN SICH MIR AN!
                                        screen
Das spricht für diese kriminelle Skte Assambleia de Deus - 95 Prozent der Tweets über eine Assambleia de Deus Berlin denn mit 7.000 Tweets kam ich erst nach Deutschland zurück. So nebenbei, hatte ich mich einst mit Fellusen in Algerien herum geärgert, mich einmal mit der STASI angelegt, kommen mir solchen Penner aus dem Nordosten Brasiliens gerade recht. Wären in Deutschland brasilianische Verhältnisse, würde von denen so manch einer die Kartoffeln von unten zählen. Noch fahre ich Fahrstuhl wann immer ich es will und dabei wird es auch bleiben.  Nachdem diese Sekte aus der Senioren Anlage eine Bauruine machte, fragte ich was kommt als nächstes um mich au dem Haus zu ekeln. Was macht man? Stellt ein Haus weiter ein Aggregat auf was den gesamten Gegäudekomplex durchschüttel. Wieder ein Eigentor, die Sekte viel wie Kaffeebohnen durchs´Sieb. Alles was sie bisher veranstalteten war ein Eigentor!!